Ein ganz normaler Ich-drück-mich-vorm-Lernen-Mittwoch-Abend

Hallo Leute!

So melde mich das erste Mal nach einem sehr kurzen Skype-Chat mit meinem lieben Schwesterherz, tja aber wenn man in Schweden ist hat man keine Zeit mehr für seine Familie. Nein, kleiner Scherz, weißt eh, dass ich das net ernst mein, oder?

Das Wetter hier in unserem Kaff (wohl nicht allzu viel Kaff wie Borlänge, wie? *gg*) ist mäßig beschissen. Wer erwartet Schnee erst Ende Jänner? Ich nicht, auf jeden Fall nicht so ein Flöckchen, dass sich noch nicht lange Schnee schimpfen darf. Matschig und gatschig bis zum Geht-nicht-mehr, die Schuhe werden dreckig und die Haare kringeln sich so schön ein... *grrrrr*

Nun ja, ich will ja nicht immer nur schimpfen, wozu ich immerhin das Recht hätte wenn man sich meine Situation genauer betrachtet, meine Schwester zieht in Schweden (meinem über-übernächsten Wunschreiseland und Wunschaupairland) mit irgendwelchen Freunden um die Häuser, ich sitz im mäßig beschissenen Weiz und muss lernen (Finanzierung und Investition falls es irgendwen interessiert, mich nicht), muss morgen in die Schule gehen, usw.

Wie man unschwer erkennen kann bin ich ganz arm... So, jetzt wisst ihr es alle.

Na jut, wie die Deutschen zu sagen pflegen. Spass beiseite. Zu Hause geht es allen super-gut (so weit ich das beurteilen kann)  und wir vermissen unsere Schweden-Maus.

Obwohl ich mich beim momentanen Wetter (ich wiederhole mich, ich weiß eher nach Indonesien, Bali oder so wünsche, als ins kalte, nasse, dunkle Schweden. Ach was für ein Zufall, dort fahr ich ja in den Osterferien hin... *gg* Tut mir leid, wer immer das auch liest, eh wahrscheinlich keiner außer meinem Schwesterherz, aber schreckt euch nicht, ich bin nicht immer so crazy drauf...

So ich will alles wissen, demnächst musst du mir alles schreiben. Wie die Sprache so ist und wie du damit zurechtkommst. Ob es irgendwelche feschen Mitstudenten gibt (wenn schon nicht Schweden, dann vielleicht Franzosen?). Wie deine Wohnung ist. Wie Borlänge so ist (anscheinend nicht so berauschend).

etc, etc, etc

So jetzt bin ich aber wirklich am Ende (mit allem), mag nicht mehr lernen, hab Lust auf eine Zigarette (ach ja wie ist das denn so mit dem Rauchverbot?) und will schlafen... Jammer, jammer

Tja den Test morgen werd ich voll versauen, nein, positiv denken!

Weißt du eigentlich an was sich mein blog-Name anlehnt? Kannst dir ja wohl denken, warst ja selbst dabei. Nussi war leider schon vergeben. Muss mal schaun welche blöde Kuh mir diesen Namen wegschnappt...

Also dann, gute Nacht. Ich blogge wieder wenns mir besser geht und ich nicht mehr so viel jammere. 

Bussi nach Schweden! 

24.1.07 21:19, kommentieren